Intern
    Slavistik

    Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Slavistik

    Prof. Dr. Andreas Ebbinghaus

    Professor für Slavische Philologie (Literaturwissenschaft)
    Sprechzeit n. V., bitte Anmeldung per e-mail.
    Allgemeine Studienberatung

    Raum 7.U.17
    Telefon +49 (0)931 31 86053
    a.ebbinghaus@uni-wuerzburg.de

    Schwerpunkte der Lehr- und Forschungstätigkeit

    • Russische Literatur besonders des 19. und 20. Jahrhunderts
    • Polnische Literatur

    Derzeitige Forschungsvorhaben

    Schwerpunkt der Forschungsinteressen der Professur für slavistische Literaturwissenschaft ist in den letzten Jahren die Dramatik der russischen Romantik, insbesondere das drama­tische Werk Alexander Puškins. Eine erste Edition auf der Basis neuer texto­lo­gischer Entscheidungen konkurriert mit der in Russland stattfindenden Revision der kanonischen Fassungen, wie sie die Textologie sowjetischer Zeit etablierte. Die zweite Edition ist in Arbeit. Im Rahmen des Schwerpunktes „Übersetzungstheorie und Praxis der literarischen Übersetzung“ werden die jüngeren Entwicklungen des literarischen Übersetzens als Formen der Rezeption russischer Literatur in Deutschland erfasst und beschrieben.

    Laufende Forschungsvorhaben

    • Metaliteratur in der russischen Romantik, insbesondere im Werk A. S. Puškins
    • Ästhetik und Religion im Werk N. V. Gogol's
    • Theorie und Geschichte des literarischen Manifestes bei den Slaven
    • Literatur und Intermedialität

    Publikationen

    Beteiligt am Projekt Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz (zu den Projektseiten der Slavistik)

    Dr. Elena Dieser

    Akademische Rätin
    Sprechzeit n. V.
    Allgemeine Studienberatung sowie besonders für Lehramt an Gymnasien

    Raum 7.U.16
    Telefon +49 (0)931 31 81130
    elena.dieser@uni-wuerzburg.de

    Forschungsgebiete

    • Mehrsprachigkeit (Genuserwerb im Deutschen und im Russischen, Sprachmischung und Sprachtrennung bei zwei- und dreisprachigen Kindern, lexikalische und grammatische Entwicklung bei mehrsprachigen Kindern)
    • die Peripherie der russischen Grammatik im Lichte der Grammatikalitätsurteile

    Lehrgebiete

    • Sprachkurse Russisch
    • Sprachwissenschaft
    • Didaktik

    Ansprechpartnerin für die Partnerschaft mit der Staatlichen Universität Samara.

    Elena Dieser war in den Jahren 2005-2008 Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Aspekt bei bilingualen russisch-deutschen Kindern" des Sonderforschungsbereiches 441 ("Linguistische Datenstrukturen") an der Universität Tübingen. Mit einer Dissertation zum Genuserwerb wurde sie dort im Jahr 2008 promoviert. Vom März 2008 bis Oktober 2009 arbeitete sie am Seminar für Slavistik / Lotman-Institut der Ruhr-Universität Bochum.
    Seit dem 1. November 2009 ist Elena Dieser am Neuphilologischen Institut, Abt. Slavistik der Universität Würzburg tätig.

    Dr. Ursula Kolat

    Sprechzeit n. V.
    Allgemeine Studienberatung sowie besonders für Bachelor, Master und Russicum

    Raum 7.U.15
    Telefon +49 (0)931 31 86056
    u.kolat@uni-wuerzburg.de

    Lehrgebiete

    • Sprachkurse Polnisch und Russisch
    • Polnische Literatur- und Geistesgeschichte
    • Russische Phonetik, Phonologie und Syntax
    • Polnische und russische historische Grammatik

    Ansprechpartnerin für den Erasmus-Austausch mit Słupsk und für den Studierendenaustausch mit der Fakultät für Fremdsprachen und Regionalwissenschaft der Staatlichen Lomonosov-Universität Moskau.

    Sarah Schumayer, M. A.

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    Sprechzeit n. V.

    Raum 7.U.14
    Telefon +49 931 31-85953
    sarah.schumayer@uni-wuerzburg.de

    Lehrgebiet

    Sekretariat

    Eva Hedrich, M. A.

    Raum 7.U.12

    Telefon +49 (0)931 31 82864 oder +49 (0)931 31 80474
    Fax +49 (0)931 31 828640
    L-slavistik@uni-wuerzburg.de

    Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag bis Donnerstag, 10:00-12:00 Uhr

    Lehrbeauftragte

    Ljudmila Melcher

    Diplom Russische Sprache und Literatur

    Lehrbeauftragte
    Sprechzeit n. V.
    L-slavistik@uni-wuerzburg.de (über das Sekretariat der Slavistik)

    Lehrgebiete

    • Russische Gegenwartssprache
    • Russische Kulturgeschichte
    Anna Michailowski, B. A.

    Lehrbeauftragte
    Sprechzeit n. V.

    anna.michailowski@uni-wuerzburg.de oder L-slavistik@uni-wuerzburg.de (über das Sekretariat der Slavistik)

    Lehrgebiet

    • Ukrainische Sprache
    Lilia Petrichev, M. A.

    Lehrbeauftragte
    Sprechzeit n. V.

    lilia.petrichev@uni-wuerzburg.de

    Lehrgebiet

    • Sprachpraktische Übungen Russisch
    PD Dr. Daniel Schümann

    Lehrbeauftragter (WS 2015/2016, WS 2016/2017, WS 2017/2018)
    Sprechzeit n. V.

    daniel.schuemann@uni-wuerzburg.de

    Lehrgebiet

    • Russische Literaturwissenschaft

    Ehemalige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Gäste

    Prof. Dr. Christian Hannick

    Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Hannick ist seit dem 01.10.2009 im Ruhestand. Er kann über das Ostkirchliche Institut an der Universität Würzburg sowie weiterhin über das Sekretariat der Slavistik erreicht werden.

    hannick@uni-wuerzburg.de

    Interessensgebiete

    • slavische Kultur- und Geistesgeschichte
    • altslavische Philologie
    • theologische Strömungen im osteuropäischen Raum
    • byzantino-slavische sprachliche und geistesgeschichtliche Beziehungen

    Herr Prof. Dr. Hannick ist Leiter der Zweigstelle Würzburg der Südosteuropa-Gesellschaft, die am Ostkirchlichen Institut angesiedelt ist.

    In Fragen der wissenschaftlichen Partnerschaften des Instituts für Slavistik der Universität Würzburg mit dem Kryp'jakevič-Institut für Ukrainekunde der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften, der Ukrainischen Katholischen Universität sowie der Staatlichen Lyssenko-Musikakademie (alle L'viv/Ukraine) wenden Sie sich bitte weiterhin an Herrn Prof. Dr. Hannick.

    Schriftenverzeichnis (Auswahl)

    Drittmittelprojekte

    Prof. Dr. Nadezhda Iliukhina

    Frau Prof. Dr. Iliukhina, Inhaberin des Lehrstuhls für russische Sprache und Massenkommunikation an der Universität Samara, besuchte im Rahmen des Ostpartnerschaften-Programms des DAAD wiederholt die Würzburger Slavistik. Der letzte Aufenthalt war im November 2016. Sie ist wichtige Ansprechpartnerin der Slavistik für den Studierendenaustausch und die Konzeption der weiteren Zusammenarbeit der Würzburger Slavistik mit der Partneruniversität Samara.

    Im Wintersemester 2012/2013 hielt Frau Prof. Dr. Iliukhina im Rahmen einer durch den DAAD geförderten Gastdozentur am Neuphilologischen Insditut - Slavistik Veranstaltungen in russischer Sprache zu sprachwissenschaftlichen Themenbereichen - auch im Zusammenhang mit der russischen Kultur - ab.

    Dipl.-theol. Carolina Lutzka, M. A.

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ostkirchlichen Institut an der Universität Würzburg

    Tel.: 0931 7841973
    clutzka@uni-wuerzburg.de

    Lehrbeauftragte im Sommersemester 2015

    Mitarbeiterin am DFG-Projekt (2001-2008) Das Taktikon des Nikon vom Schwarzen Berge. Kritische Edition der griechischen und der kir­chenslavischen Version.

    Die Publikation der Ergebnisse erschien im Jahr 2014 mit dem Titel: Das Taktikon des Nikon vom schwarzen Berge. Griechischer Text und kirchenslavische Übersetzung des 14. Jahrhunderts, Christian Hannick unter Mitarbeit von Peter Plank, Carolina Lutzka und Tatʹjana Igorevna Afanasʹeva. Weiher (Freiburg/Br.) 2014. Monumenta linguae Slavicae dialecti veteris 62, 1 und 2, LXXIV S., 623 S. und VIII S., S. 624 - 1276.

    Publikationen

    Stephanie Schwarz, M. A.

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin von 2008-2014 sowie Lehrbeauftragte
    stephanie.schwarz@uni-wuerzburg.de

    Lehrgebiete

    Forschungsschwerpunkt

    • Kulturspezifische und -vergleichende Werbeanalyse in Russland und Deutschland

    Publikation

    • Obrazy blagopolucija v televizionnoj reklame Zapadnoj Germanii (1945-1995), in: Vestnik Samarskogo gosudarstvennogo universiteta, No. 1/1 (82) 2011, Samara 2011, S. 242-247. (Bilder von „Wohlstand“ in der Fernsehwerbung Westdeutschlands (1945-1995)).
    Kontakt

    Professur für Slavische Philologie (Literaturwissenschaft) am Neuphilologischen Institut - Moderne Fremdsprachen
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82864
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1