piwik-script

Intern
Slavistik

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Slavistik

Prof. Dr. Andreas Ebbinghaus

Professor für Slavische Philologie (Literaturwissenschaft)

mehr

Sprechzeit n. V., bitte Anmeldung per e-mail.

Raum 7.U.17
Telefon +49 931 31-86053
a.ebbinghaus@uni-wuerzburg.de

Dr. Elena Dieser

Akademische Rätin

mehr

Sprechzeit n. V.

Raum 7.U.16
Telefon +49 931 31-81130
elena.dieser@uni-wuerzburg.de

Dr. Ursula Kolat

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

mehr

Sprechzeit n. V.

Raum 7.U.15
Telefon +49 931 31-86056
u.kolat@uni-wuerzburg.de

Sarah Schumayer, M. A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

mehr

Sprechzeit n. V.

Raum 7.U.14
Telefon +49 931 31-85953
sarah.schumayer@uni-wuerzburg.de

Sekretariat

Eva Hedrich, M. A.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 10:00-12:00 Uhr

Raum 7.U.12
Telefon +49 931 31-82864 // +49 931 31-80474
Fax +49 931 31-828640
L-slavistik@uni-wuerzburg.de

Das Sekretariat ist vom 25.-29.03.2019 geschlossen.

Lehrbeauftragte

Ljudmila Melcher

(Diplom Russische Sprache und Literatur)

Lehrgebiete

  • Russische Gegenwartssprache
  • Russische Kulturgeschichte

    Sprechzeit n. V.

    L-slavistik@uni-wuerzburg.de (über das Sekretariat der Slavistik)

      Anna Michailowski, M. A.

      Lehrgebiet

      • Ukrainische Sprache

      Lilia Petrichev, M. A.

      Lehrgebiet

      • Sprachpraktische Übungen Russisch

      Ehemalige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Gäste

      Prof. Dr. Christian Hannick

      Herr Univ.-Prof. Dr. Christian Hannick ist seit dem 01.10.2009 im Ruhestand. Er kann über das Ostkirchliche Institut an der Universität Würzburg sowie weiterhin über das Sekretariat der Slavistik erreicht werden.

      hannick@uni-wuerzburg.de

      Interessensgebiete

      • slavische Kultur- und Geistesgeschichte
      • altslavische Philologie
      • theologische Strömungen im osteuropäischen Raum
      • byzantino-slavische sprachliche und geistesgeschichtliche Beziehungen

      Herr Prof. Dr. Hannick ist Leiter der Zweigstelle Würzburg der Südosteuropa-Gesellschaft, die am Ostkirchlichen Institut angesiedelt ist.

      In Fragen der wissenschaftlichen Partnerschaften des Instituts für Slavistik der Universität Würzburg mit dem Kryp'jakevič-Institut für Ukrainekunde der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften, der Ukrainischen Katholischen Universität sowie der Staatlichen Lyssenko-Musikakademie (alle L'viv/Ukraine) wenden Sie sich bitte weiterhin an Herrn Prof. Dr. Hannick.

      Schriftenverzeichnis (Auswahl)

      Drittmittelprojekte

      Prof. Dr. Nadezhda Iliukhina

      Frau Prof. Dr. Iliukhina, Inhaberin des Lehrstuhls für russische Sprache und Massenkommunikation an der Universität Samara, besuchte im Rahmen des Ostpartnerschaften-Programms des DAAD wiederholt die Würzburger Slavistik. Der letzte Aufenthalt war im November 2016. Sie ist wichtige Ansprechpartnerin der Slavistik für den Studierendenaustausch und die Konzeption der weiteren Zusammenarbeit der Würzburger Slavistik mit der Partneruniversität Samara.

      Im Wintersemester 2012/2013 hielt Frau Prof. Dr. Iliukhina im Rahmen einer durch den DAAD geförderten Gastdozentur am Neuphilologischen Insditut - Slavistik Veranstaltungen in russischer Sprache zu sprachwissenschaftlichen Themenbereichen - auch im Zusammenhang mit der russischen Kultur - ab.

      Dipl.-theol. Carolina Lutzka, M. A.

      Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ostkirchlichen Institut an der Universität Würzburg

      Tel.: 0931 7841973
      clutzka@uni-wuerzburg.de

      Lehrbeauftragte in der Slavistik im Sommersemester 2015

      Mitarbeiterin am DFG-Projekt (2001-2008) Das Taktikon des Nikon vom Schwarzen Berge. Kritische Edition der griechischen und der kir­chenslavischen Version

      Die Publikation der Ergebnisse erschien im Jahr 2014 mit dem Titel: Das Taktikon des Nikon vom schwarzen Berge. Griechischer Text und kirchenslavische Übersetzung des 14. Jahrhunderts, Christian Hannick unter Mitarbeit von Peter Plank, Carolina Lutzka und Tatʹjana Igorevna Afanasʹeva. Weiher (Freiburg/Br.) 2014. Monumenta linguae Slavicae dialecti veteris 62, 1 und 2, LXXIV S., 623 S. und VIII S., S. 624 - 1276.

      Publikationen

      Stephanie Schwarz, M. A.

      Wissenschaftliche Mitarbeiterin von 2008-2014 sowie Lehrbeauftragte

      Lehrgebiete

      Forschungsschwerpunkt

      • Kulturspezifische und -vergleichende Werbeanalyse in Russland und Deutschland

      Publikation

      • Obrazy blagopolucija v televizionnoj reklame Zapadnoj Germanii (1945-1995), in: Vestnik Samarskogo gosudarstvennogo universiteta, No. 1/1 (82) 2011, Samara 2011, S. 242-247. (Bilder von „Wohlstand“ in der Fernsehwerbung Westdeutschlands (1945-1995)).
      Kontakt

      Professur für Slavische Philologie (Literaturwissenschaft) am Neuphilologischen Institut - Moderne Fremdsprachen
      Am Hubland
      97074 Würzburg

      Tel.: +49 931 31-82864
      E-Mail

      Suche Ansprechpartner

      Hubland Süd, Geb. PH1
      Hubland Süd, Geb. PH1