piwik-script

Intern
    Slavistik

    Workshop: Fragen der literarischen Übersetzung

    03.12.2019

    Dienstag, 03.12.2019 um 17 Uhr in Raum 2.002 im Z6

    Programm:

    • Anna Levkovich: Besonderheiten der literarischen Übersetzung am Beispiel des Gedichts „Auf dem See“ von J. W. von Goethe.   
    • Anna Dumanskaya: Svetlana Geiers „5 Elefanten“ (Dostojewski).
    • Anastasiia Shcherbakova: Das Gedicht „Ein Fichtenbaum steht einsam“ von H. Heine und seine Übersetzungen ins Russische.
    • Irina Khokhlova: Emotionswörter in der russischen klassischen Literatur und ihre Über­setzung ins Deutsche.
    • Julia Prez: Magische Objekte in der russischen Übersetzung von „Harry Potter und der Stein der Weisen“?
    • Sarah Schumayer: Einblicke in die Übersetzungsproblematik innerhalb der „multina­tio­na­len Sowjetliteratur“.
    • Andreas Ebbinghaus: Probleme beim Übersetzen der sog. „Kleinen Tragödien“ A. S. Puschkins.

    An diesem Workshop tragen neben Würzburger Studierenden und Dozenten auch Moskauer Teilnehmerinnen einer Studienreise nach Deutschland vor.

    Organisation in Würzburg: Prof. Dr. Andreas Ebbinghaus

    Zurück