piwik-script

Intern
    Slavistik

    Workshop am 19.06.2010: "Der Ostblock – EIN Block im Osten?"

    15.06.2010
    Foto: D. Mahsberg

    Im Rahmen des GSiK-Projekts wird ein Workshop zu kulturellen Unterschieden der Länder Tschechien, Polen und Russland, zu ihrer wenig differenzierten Wahrnehmung in Deutschland und der davon abweichenden Eigenwahrnehmung in den einzelnen Ländern durchgeführt. Thematisiert werden auch die durch die Trennung in "Ost-" und "Westblock" fest verankerten Stereotype sowie die kulturellen Veränderungen, die sich bei unseren östlichen Nachbarkulturen in den letzten zwanzig Jahren ergeben haben. Der Workshop soll Möglichkeit zu anregenden Diskussionen und Gruppenarbeiten geben, die durch Inputreferate zu den einzelnen Themen eingeleitet werden. 

    Kooperation der GSiK-Projektpartner Slavistik und Biologie der Universität Würzburg und der Kolping-Akademie Würzburg.

    Koordinatoren: Stephanie Schwarz, M.A. (Slavistik), Dr. Dieter Mahsberg (Biologie)

    Termin: Samstag, 19.06.2010, 09:15-13:00 Uhr, Biozentrum, Seminarraum A103

    Wegbeschreibung:
    Campus Hubland - Biozentrum - Der Raum befindet sich gleich auf der rechten Seite, wenn man vom Campus kommend ins Biozentrum geht.


    Für diesen Workshop gibt es noch freie Plätze. Bitte melden Sie sich bei Interesse so bald wie möglich bei Frau Schwarz.

    Zurück